EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Chronisches Fatigue-Syndrom NichtSichtbarkeit beenden

Bildbeschreibung: Eine Frau die aus einem Fenster schaut.
Foto: © Liza Summer

Zum ME/CFS Tag am 12 Mai lenkten unterschiedliche NGOs Aufmerksamkeit auf die Krankheit und die Forderungen der Erkrankten. Rund 2 Millionen Menschen in der EU sind davon betroffen, allein 250.000 Menschen in Deutschland.

Grüne Europaabgeordnete Katrin Langensiepen, Mitglied des Sonder Covid-19 Ausschusses im Europaparlament, fordert mehr Engagement von der EU und den Mitgliedstaaten in Richtung Forschung, Aufklärung und Arbeitsrecht. “Gerade jetzt, im Rahmen der Covid-19 Pandemie, müssen wir den Moment nutzen, um EU-weit in mehr Forschung und Aufklärung zu investieren.

Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom (ME/CFS) ist eine schwere Krankheit und für Betroffenen und Angehörige oft extrem belastend. Ein normaler Alltag ist dabei kaum noch zu bewältigen. Die Krankheit kann auch als Folge von einer Coronainfektion auftreten.

Wir müssen dafür sorgen, dass besser über die Krankheit aufgeklärt wird und Erkrankte sozial abgesichert werden. Bis jetzt wird ME/CFS kaum verstanden und oft unterdiagnostiziert. Wir fordern die EU-Kommission dazu auf, zusätzliche Finanzmittel für die biomedizinische Erforschung von ME/CFS bereitzustellen.

Außerdem muss die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten in Bezug auf Untersuchungsmethoden, Diagnose und Behandlung unterstützt werden. Um Stigmatisierung entgegenzuwirken brauchen wir in den Mitgliedstaaten eine stärkere Sensibilisierung von Gesellschaft, Ärzt*innen sowie Arbeitgeber*innen.”

Autor: kk / © EU-Schwerbehinderung



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)
No ratings yet. Be the first to rate!
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
Einen Kommentar verfassen
Posting as Guest
×
Rate this post:
Suggested Locations
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank