EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Coronavirus - In Brandenburg könnten ganze Intensivpflegeteams fehlen

Bildbeschreibung: Ein Zaun vor dem ein Rote gezeichneter Virurs ist mit den Worten in Rot Coronavirus.
Foto: © cc0 / EU-Schwerbehinderung

Das Coronavirus sorgt für massive Probleme um die Pflege aufrecht zu erhalten, der bpa fordert schnelle finanzielle Unterstützungen. Wenn Polen heute um Mitternacht die Grenzen auch für Berufspendler schließt, könnten in Brandenburg rund 100 Pflegekräfte fehlen; darunter auch komplette Teams in der außerklinischen Intensivpflege.

Das befürchtet der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa). "In vielen Pflegediensten und Heimen arbeiten polnische Kolleginnen und Kollegen, die jeden Tag pendeln und hier eine unverzichtbare Arbeit leisten", berichtet die brandenburgische bpa-Landesvorsitzende Ellen Fährmann. "Nicht nur im Grenzgebiet sind diese Pflegenden wichtige Stützen der ambulanten und stationären Versorgung."

Abonnieren sie uns auf Google-News
Abonnieren sie unseren Newsletter

Eine Verordnung des polnischen Gesundheitsministeriums sieht vor, dass Pendler nach ihrer Rückkehr für 14 Tage in Quarantäne gehen müssen. "Wir versuchen derzeit zu organisieren, dass die Pflegekräfte, die ohnehin teilweise seit Jahren in Deutschland arbeiten, vorerst hier auch übernachten können, bis sich die unklare Lage geklärt hat", so Fährmann. "Dafür brauchen wir seitens der Landesregierung aber konkrete Zusagen, dass die zusätzlichen Kosten übernommen werden."

Ambulante Dienste und Pflegeheime in Brandenburg könnten den Wegfall der Berufspendler derzeit auf keinen Fall verkraften. "Mit einer schnellen Regelung würde das Land nicht nur die pflegerische Versorgung sichern, sondern auch den Familien in Polen helfen, die auf das Einkommen der Pendlerinnen und Pendler angewiesen sind", so Fährmann.

Autor: bpa / © EU-Schwerbehinderung



Kurznachrichten

Politik

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank