EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Insa-Umfrage: Union fällt unter 20 Prozent

Bildbeschreibung: Die Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Foto: © kk / EU-Schwerbehinderung

Nach dem schlechten historischen Ergebnis bei der Bundestagswahl vor mehr als drei Wochen ist die Union in einer Insa-Umfrage unter die 20 Prozent gerutscht. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ anfertigt, kommen CDU/CSU nur noch auf 19 Prozent in dieser Woche, dieses ist ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche und mehr als 5 Punkte weniger als bei der Bundestagswahl.

Mit 28 Prozent bleibt die SPD unverändert die stärkste Kraft. Dabei legen die Grünen einen Punkt zur Vorwoche zu und erreichen 16 Prozent, die FPD verliert einen Punkt und fällt auf 13 Prozent. Mit 11 Prozent gewinnt die AfD einen Punkt und die Linke rutscht auf 4 Prozent (minus 1) ab. Dabei würden die Sonstigen Parteien 9 Prozent wählen (plus 1). Das Meinungsforschungsinstitut hat für die „Bild am Sonntag“ insgesamt 1.195 Menschen im Zeitraum vom 11. bis zum 15. Oktober befragt (TOM).

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank