EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Coronavirus: Telemedizin-Portal Fernarzt.com führt kostenlose Telefon-Beratung ein

Bildbeschreibung: Eine Frau am Laptop die gerade telefoniert.
Foto: © kk I EU-Schwerbehinderung

Das Telemedizin-Portal Fernarzt bietet ab Dienstag 10 März 2020 die Möglichkeit der telefonischen Beratungsstunde durch Ärzte und Ärztinnen zum Thema Coronavirus an. PatientenInnen können ihre Fragen zum Virus telefonisch den medizinischen Experten von Fernarzt.com stellen und erhalten direkt aktuelle Informationen sowie Empfehlungen zu Prävention.

"In Situationen wie der aktuellen Corona-Epidemie ist der Zugang zu kompetenten Informationen immens wichtig", sagt Felix Kaiser, Geschäftsführer von Fernarzt. "Hier kann Telemedizin einen deutlichen Mehrwert bieten und beratend Unsicherheiten bei PatientInnen abbauen. So können auch Ärzte vor Ort entlastet und eine Verbreitung des Virus in Wartezimmern vermieden werden."

Abonnieren sie uns auf Google-News
Abonnieren sie unseren Newsletter

Beratungsdienst mit buchbaren Terminen

Über einen Online-Kalender können PatientenInnen einen freien Termin auswählen, der nach Eingabe der persönlichen Kontaktdaten per E-Mail bestätigt wird. Der oder die PatientIn erhält zum angegebenen Zeitpunkt einen Anruf von einem der behandelnden Partnerärzte und -Ärztinnen. AnruferInnen können dabei alle Fragen zum Coronavirus stellen, die die Ärzte und Ärztinnen nach aktuellen Angaben und Hinweisen des Robert Koch Institutes beantworten.

Auch Dr. Manfred Wagner, Mitglied des medizinischen Beirates von Fernarzt, betont die positiven Effekte der telefonischen Beratungsstunde: "Die Möglichkeit einen Arzt telefonisch oder per Video-Chat konsultieren zu können, ist die perfekte Antwort auf die Herausforderung, das berechtigte Informationsbedürfnis zu befriedigen und Patienten richtig in dieser von Unsicherheit geprägten Zeit zu unterstützen."

Mehr dazu finden Sie hier Telemedizin-Portal Fernarzt.com

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung



Kurznachrichten

Politik

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank