EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Behörde Niedersachsen Listerien Verdacht lässt die Zulassung des Herstellers ruhen

Bildinhalt: Ein Teller mit Frikadellen.

Ein neuer Listerienverdacht, nach dem Hersteller Wilke, wird bei einem zweiten Fleischbetrieb Listerien Verdacht bekannt. Aus diesem Grund haben die Behörden in Niedersachsen die Zulassung für den Betrieb Ruhen lassen. Somit darf der Hersteller keine weiteren Produkte mehr in den Markt bringen.

Dabei geht es um Fertig-Frikadellen bei denen ein Listerienverdacht besteht. Die Firma Fleisch-Krone im Landkreis Vechta mit Standort Goldenstedt wurde von den Behörden in Niedersachsen die Zulassung Ruhen gelegt. Bereits am Freitag wurde die Maßnahme mündlich für den Betrieb angeordnet worden.

Die Frikadellen hat Fleisch-Krone auf dem Markt zurückgerufen. Das Unternehmen hätte sich bisher noch nicht dazu geäußert. Die Frikadellen hätte Fleisch-Krone vorsorglich aus dem Handel zurückgerufen, wegen eines Verdachts auf Listerien.

Der Grund sei das, bei eigene Kontrollen die Ergebnisse zum vorsorglichen Rückruf geführt haben. Die genau betroffenen Produkte finden Sie bei unseren Lebensmittelwarnungen.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank