EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Keine Bedenken gegen zugelassene Impfstoffe

Bildbeschreibung: Mehrere Impfstoffdosen
Foto: © Adria Crehuet Cano

Zugelassene Impfstoffe gegen das Coronavirus sind nach Angaben der Bundesregierung wirksam, unbedenklich und qualitativ einwandfrei. Die staatliche Chargenprüfung trage dazu bei, dass qualitativ hochwertige, wirksame und sichere Impfstoffe vermarktet würden, heißt es in der Antwort (20/159) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/73) der AfD-Fraktion.

Gemäß den regulatorischen Anforderungen dürften die in Deutschland zugelassenen Covid-19-Impfstoffe keine undeklarierten Bestandteile enthalten. Metallische Bestandteile seien in Impfstoffen nicht zu erwarten. In den staatlich geprüften Chargen seien keine Verunreinigungen festgestellt worden.

Autor: Bundestag/hib | © EU-Schwerbehinderung/Deutscher Bundestag



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank