EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Pflegezuschlag für Kliniken

Bildbeschreibung: Pressefoto Jens Spahn.

Laut einem Spiegel- Bericht, plant Jens Spahn einen Pflegezuschlag für Kliniken, von 0.3 Prozent. Das heißt, die Krankenhäuser dürfen auf Ihre Rechnung 0.3 Prozent pro Patienten aufschlagen. Diese Mehrkosten tragen dann die Krankenkassen. Dieser Zuschlag ist zwar nur für ein Jahr geplant, aber wer dann am Ende die Mehrkosten trägt, kann auch ohne große hellseherische Fähigkeiten schnell prognostiziert werden.

Für die Krankenkassen bedeutet das eine Mehrbelastung von etwa:

  • gesetzlichen Kassen würden mit 225 Millionen Euro belastet würden
  • privaten Krankenversicherer würden mit 17 Millionen Euro belastet werden
  • die Beihilfe für die Beamten mit 8 Millionen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank