EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Omikron-Fall in Hessen bestätigt

Bildbeschreibung: Jemand der einen Test macht im Labor.
Foto: © ThisIsEngineering

Der erste Verdachtsfall der neuen Variante Omikron in Deutschland wurde erstmals per Vollgenomsequenzierung sicher nachgewiesen. Nach Angaben des Ministeriums war die Person schon am 21. November aus Südafrika in Frankfurt angekommen. Südafrika sei zu diesem Zeitpunkt weder als Hochrisiko- noch als Virusvariantengebiet eingestuft gewesen. Laut den Angaben war sie vollständig geimpft, entwickelte dann Symptome im laufe der Woche und hatte sich testen lassen.

„Die Sequenzierung hat das Ergebnis bestätigt – bei dem gestern Morgen bekanntgegebenen Verdachtsfall handelt es sich um die Omicron-Variante“, schrieb Hessens Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) am Sonntag bei Twitter.

Dabei handele es sich um einen Reiserückkehrer aus Südafrika, der schon letzten Sonntag nach Deutschland gekommen war. Es wurde die betreffende Person häuslich isoliert. Bei den beiden „hochgradigen Verdachtsfällen“ aus Bayern, die am Samstag bekannt geworden waren, steht das Ergebnis der Vollgenomsequenzierung noch aus. Jedoch bestehen in diesen beiden Fällen auch nur noch minimale Restzweifel, dass die Omikron-Variante im Spiel ist.

So hatte bereits der Münchner Virologe Oliver Keppler am Samstagabend dem Bayerischen Rundfunk gesagt, über den variantenspezifischen PCR-Test, der die Hinweise auf Omikron lieferte, sei eine „eindeutige Abgrenzung zu anderen SARS-CoV-2-Varianten möglich“. Daher hatten viel Medien die beiden bayerischen Fälle als die ersten „bestätigten“ bezeichnet.

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung

Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (1)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

Das Ding wird die Delta ablösen

Pink Floyd
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank