EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Corona-Pandemie: Pflegeratspräsidentin ruft zum Impfen auf

Bildbeschreibung: Jemand der eine Spritze bekommt.
Foto: © Frank Merino

Die Präsidentin des Deutschen Pflegerats, Christine Vogler, ruft vor dem Winter dazu auf, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, um einen Personalnotstand in der Pflege zu verhindern. "Mit einer Impfung kann jeder dafür sorgen, dass der Personalmangel in der Pflege nicht noch schlimmer wird, da er durch eine Impfung auch Pflegepersonal schützt,

dieses nicht erkrankt und Risiken wie Long Covid ausgesetzt wird. Weltweit sind laut WHO bis Mai 2021 115.000 Pfleger an Covid-19 gestorben. Wir wollen unbedingt verhindern, dass diese Zahl weiter steigt", sagte Vogler der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ).

Die Impfquote unter Pflegenden bezifferte sie mit 90 bis 100 Prozent in den Einrichtungen. "Die Quote liegt auf jeden Fall deutlich über der der Bevölkerung insgesamt. Mit Zwang kommen wir nicht weiter, wir hoffen auf Verständnis und bitten darum, dass jeder sich impfen lässt", sagte Vogler.

Quelle: ots - news aktuell

Autor: Redaktion über ots - news aktuell



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank