EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Behinderung ist immer noch nicht verinnerlicht.

Bildbeschreibung: Skizierte Menschen die diskutieren.

Vielen Politikern scheint der Begriff der Behinderung noch nicht so ganz transparent zu sein. Diesen Eindruck kann man aus einigen Diskussionen gewinnen, die wir mit vielen Menschen und Politikern geführt haben. Kernthema der Diskussionen war das Rentenpaket, welches Hubertus Heil umgesetzt haben möchte und für die Fraktionen zur Diskussion stellt. In den Diskussionen haben wir versucht den Bezug zum Völkerrecht, Menschenrecht, also zu UN-Behindertenrechtkonvention (UN-BRK) zu ziehen. Viele der beteiligten fragten uns dabei, was denn die Erwerbsgeminderten Rente (EM-Rente) mit den Menschenrechten oder der UN-BRK zu tun habe. Erst unser Hinweis, dass bereits nach Lesart der deutschen Gesetze, EM-Rentner eben auch Menschen mit Behinderung sind, da ja eine Behinderung sich wie folgt definiert "Zu den Menschen mit Behinderungen zählen Menschen, die langfristige körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben", brachte bei den Diskussionspartner/Innen die erforderliche Erkenntnis.

Aus solchen Diskussionen lässt sich schnell erkennen, dass es offensichtlich an vielen Stellen noch an der notwendigen Sensibilisierung fehlt. Themen wie:

  • Was ist Behinderung?
  • Ab wann zählt ein Mensch als behindert?
  • Was bedeutet Behinderung bei einem Behinderungsgrad < 50%?

scheinen Themen zu sein, bei denen noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten ist. Nur so können Menschen mit Behinderung auch die Aufmerksamkeit erhalten, die ihnen eigentlich zusteht, betroffene Menschen aber oft nicht bekommen. Genauso fehlt es immer noch an der Sensibilisierung, dass Behinderung nicht unbedingt mit sichtbaren körperlichen Einschränkungen zu tun haben muss, sondern auch andere chronische nicht sichtbare Erkrankungen, durchaus als Behinderung anerkannt sind. Krankheiten die sich im inneren des Körpers oder der Psyche abspielen. Es wird also noch viel Aufklärung erforderlich sein, damit der Begriff "Behinderung" richtig verstanden wird.

Wenn Sie immer auf den neuste Stand sein wollen, dann empfehlen wir ihnen unsere APP EU-Schwerbehinderung mit der Sie ganz leicht Zugang zu unseren neusten Artikeln haben.

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank