EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

AOK: Jeder dritte Bewohner in Pflegeheimen ist auf Sozialhilfe angewiesen

Bildbeschreibung: Eine Frau mit einem Rollator.
Foto: © cc0 / EU-Schwerbehinderung

Fast jeder dritte Bewohner in einem Pflegeheim muss Leistungen der Sozialhilfe in Anspruch nehmen. So können 37,3 Prozent der Pflegeheimbewohner von stationären Pflegeeinrichtungen die fälligen Zuzahlungen nicht aus eigener Kraft finanzieren, heißt es im Gesundheitsreport der AOK Rheinland/Hamburg, der dem Evangelischen Pressedienst (epd) vorliegt. Am Freitag hatte die Düsseldorfer „Rheinische Post“ zuerst darüber berichtet. Danach wird eine Zuzahlung im Schnitt von 722 Euro pro Monat für die Pflege fällig, darin seien etwa die Unterkunft und Verpflegung noch nicht mit eingerechnet.

Hiernach sei besonders hoch ist der Anteil der Sozialhilfebezieher in Heimen in Hamburg, wo mehr als die Hälfte (57,3 Prozent) Hilfe zur Pflege bekommt. Im Rheinland sind vor allem in Oberhausen (45,3 Prozent) und Mönchengladbach (45,2 Prozent) besonders viele Pflegeheimbewohner auf diese Unterstützung angewiesen. Dabei haben den geringsten Anteil an Sozialhilfebeziehern in der stationären Pflege Heime in den Kreisen Düren (19,4 Prozent) und Euskirchen (21,4 Prozent).

Eine finanzielle Entlastung der Bewohner von Pflegeheimen mahnt die AOK Rheinland/Hamburg an. "Die bisherige Überforderung der Betroffenen und Angehörigen bei der Zuzahlung im Pflegeheim muss zeitnah auf ein faires Niveau zurückgeführt werden", erklärte Vorstandschef Günter Wältermann am Freitag in Düsseldorf.

Der Eigenanteil, den die Pflegebewohner zahlen müssen, hat sich in den letzten Jahren immer mehr erhöht. Dafür ist ein Grund, dass die Pflegeversicherung nur einen festen vom Pflegegrad abhängigen Betrag übernimmt, jedoch dabei die Kostensteigerung wie etwa durch Lohnerhöhungen nicht auffängt.

Autor: md / © EU-Schwerbehinderung



Kurznachrichten

Coronavirus

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank