EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Krankenhausfinanzierung coronafest machen und Fallpauschalen aussetzen

Bildbeschreibung: Ein Arzt im Krankenhaus.
Foto: © Magdiel Lagos

„Mit dem drastischen Anstieg der Fallzahlen kehrt ein verdrängtes Problem der Krankenhäuser zurück: Das jetzige System der Krankenhausfinanzierung ist für eine Pandemie gänzlich ungeeignet und muss ausgesetzt werden“, erklärt Harald Weinberg, krankenhauspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zur Warnung von Intensivmedizinern vor einer Überlastung der Krankenhäuser. Weinberg weiter:

„Anders als zu Beginn der Coronakrise im März wurde den Krankenhäusern bisher von der Bundesregierung kein ‚Schutzschirm‘ in Aussicht gestellt, der die finanziellen Verluste für freigehaltene Betten kompensiert. Die Bundesregierung bringt die Krankenhäuser damit in eine finanzielle Schieflage. In einer Situation, in der alle Ressourcen in den Kliniken für die Bewältigung der wachsenden Zahl an COVID-19-Patienten benötigt werden, ist das vollkommen unverantwortlich.

Um unsere Krankenhäuser für den Winter coronafest zu machen, müssen die Fallpauschalen jetzt ausgesetzt werden. Die Kliniken müssen für die Zeit der Pandemie ihre gesamten Kosten erstattet bekommen. Es wäre in der jetzigen Situation ein völlig falsches Signal, die Krankenhäuser unter dem Kostendruck der Fallpauschalen in den Pandemiewinter zu schicken.“

Abonnieren Sie unseren Newsletter*

* Mit den Abonnoment des Newsletters, akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie

Abonnieren sie uns auf Google-News

Besonders in der Intensivpflege ist der Personalmangel das Hauptproblem. „Der Pflegemangel ist in der Intensivmedizin eigentlich unser Hauptproblem, auch schon vor Corona,“ so Kluge. Eine Umfrage ergebe, dass 20 bis 30 Prozent der Intensivbetten nicht bepflegbar sind, aufgrund des Personalmangels. Zudem habe auch Deutschland weltweit pro 100.000 Einwohner die meisten Intensivbetten, sagte Kluge der Chef am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), letzte Woche Dienstag im NDR-Podcast "Coronavirus-Update". (wir berichteten)

Autor: kk / © EU-Schwerbehinderung



Kurznachrichten

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank