EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenportal.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente 
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Behinderung und ihre Inklusion



Wer behindert ist hat es in Deutschland nicht leicht, denn die Gleichberechtigung schwächelt. Leider ist es so, dass man mit seiner Behinderung noch mehr behindert wird. Durch fehlen von Barrierefreien Zugang zum Beispiel als Rollstuhlfahrer, wenn die Rollstuhlrampen fehlen. Die Politik hat aber auch einiges getan, wie zum Beispiel die Förderung von behinderten Menschen.

Auch in der Wahlarena damals hatte die Bundeskanzlerin Angela Merkel gesagt das es damals keine Förderung gab bei Ihr in der DDR für behinderte Menschen. Somit ist es das Menschen behindert werden, wenn man sie nicht fördert.

 

Angela Merkel sagte noch das in den letzte vier Jahren das Recht der Behinderten man auf vernünftige Füße gestellt hat und einen Rechtsanspruch daraus gemacht hat. Auch die UN-Behindertenkonvention sagt das Recht auf Gleichberechtigung und auch im Bundesteilhabegesetz von 2016, mit den gleichwertigen Lebensverhältnissen für Behinderte gefördert werden sollen.

Es ist so dass durch die fehlenden Hilfsmittel im Alltag die Freiheit eingeschränkt wird und man dadurch noch behindert wird zum Beispiel als Rollstuhlfahrer durch fehlende Rollstuhlrampen. Wenn man überlegt 7,6 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Schwerbehindertenausweis, fast Jeder zehnte. Dieses ist nur ein Problem von vielen, natürlich laufen auch viele Dinge sehr gut. Es soll nur mal einen kleinen Anstoß geben was noch verbessert werden sollte. 

nichts mehr verpassen klicke hier zur unsere App

Jetzt bei Google Play

 

 

 

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank