EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik, Behinderung, Schwerbehinderung, Nachrichten

Hofreiter äußert sich optimistisch über anstehende Koalitionsverhandlungen

Bildbeschreibung: Anton Hofreiter vom Bündnis 90
Foto: kk | © 2021 EU-Schwerbehinderung

Der Co-Fraktionsvorsitzende von B90/Grüne, Anton Hofreiter, ist nach eigenen Worten optimistisch, dass die Koalitionsverhandlungen mit FDP und SPD auf Basis des Sondierungspapiers gelingen werden, auch wenn etwa die Frage der Finanzierung des Regierungsprogramms noch offen sei.

"Selbstverständlich sind Finanzen ein komplexes Thema. Aber Koalitionsverhandlungen müssen ja auch noch etwas zum Verhandeln haben. Die werden intensiv und ausführlich sein, und bei einigen Punkten auch sicher nicht einfach. Aber wir sind sehr optimistisch, dass uns gute Lösungen gelingen werden", sagte Hofreiter am Rande des Länderrates von Bündnis 90/Die Grünen im phoenix-Interview.

Bei den Sondierungsgesprächen mit FDP und SPD sei es auch darum gegangen, Verständnis dafür zu haben, was die jeweils anderen Parteien wirklich unbedingt bräuchten. So habe die FDP glaubhaft deutlich gemacht, dass sie einer Steuererhöhung nicht zustimmen könne, weil es ihr insbesondere um die ökonomische Prosperität gehe. "Dieses Verständnis dafür, dass die Partner, gute Gründe für ihre Positionen haben und nicht irgendwelche finsteren Absichten. Ich glaube, das ist für ein gedeihliches Zusammenarbeiten sehr wichtig", so Hofreiter.

Die jüngsten Forderungen von FDP-Politikern, Christian Lindner zum Bundesfinanzminister zu machen, erwiderte Hofreiter mit den Worten: "Das Finanzministerium ist ein wichtiges Ministerium, sowohl für die sozialökologische Transformation, als auch für die Gerechtigkeit, als auch für Europa. Und wir haben einen starken Kandidaten."

Quelle: ots - news aktuell

Autor: Redaktion über ots - news aktuell



Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank