Gehörlose Bundestagsabgeordnete beklagt Mangel an Dolmetschern für Gebärdensprache

  • 18 Apr
Bildbeschreibung: Gehörlose Bundestagsabgeordnete, Heike Heubach (SPD),

Die erste gehörlose Bundestagsabgeordnete, Heike Heubach (SPD), hat einen Mangel an Dolmetscherinnen und Dolmetschern für Gebärdensprache in Deutschland beklagt. „Es existieren viel zu wenige Dolmetschende für die circa 80.000 gehörlosen Menschen in Deutschland“, sagte Heubach dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

„Anfragen für die Begleitung stellt man am besten richtig früh, sonst sind die Dolmetschenden ausgebucht. Aber alles kann man ja nicht planen.“ Sie online einzusetzen sei nicht immer möglich. „Das funktioniert auch gut. Dazu muss man aber über die Technik verfügen – und über eine stabile Internetverbindung. Auf dem Dorf oder von unterwegs kann das schwierig werden.“

Auch Künstliche Intelligenz sei nur eingeschränkt hilfreich. Gebärdensprach-Avatare etwa seien für sie „derzeit keine praktische Lösung als Unterstützung für persönliche Gespräche“, sagte Heubach. „Ich könnte den Avatar verstehen. Aber der Avatar versteht ja nicht, was ich gebärde. Insofern ist das erst einmal keine Option.“

Wichtig wäre daher, „das Gebärdensprachenstudium bekannter und attraktiver zu machen, auch durch mehr Aufmerksamkeit für das Thema selbst“, sagte Heubach. Im Bundestag sei sie gut versorgt. „Bis jetzt kann ich sagen: Für mich ist der Bundestag zu einhundert Prozent barrierefrei. Die Bundestagsverwaltung hat alles sehr gut organisiert und ermöglicht mir Teilhabe – Hut ab.“

Werbeblocker aktiv !

EU-Schwerbehinderung ist ein Nachrichtenmagazin und finanziert sich mit Werbung.

Um diesen Inhalt lesen zu können, schalten sie

bitte den Werbeblocker ab!

HINWEIS: Wird die Seite 'inPrivat' oder im 'Inkonito' Modus aufgerufen, kann die Seite bei einigen Browsern nicht angezeigt werden.

Wenn sie die Werbung zulassen, unterstützen sie uns, auch in Zukunft unser Angebot kostenlos anbieten zu können.


Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Datenschutzeinstellung

OPEN
0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Folgen Sie uns. Vielen Dank