EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Anerkennung von Berufskrankheiten

Bildbeschreibung: Ein Mann der an einem Schreibtisch sitzt.
Foto: © cc0 / EU-Schwerbehinderung

Die Fraktion Die Linke fordert in einem Antrag eine leichtere Anerkennung von Berufskrankheiten. Die Bundesregierung soll dazu einen Gesetzentwurf vorlegen, der unter anderem eine Beweiserleichterung für die Betroffenen von Berufskrankheiten einführt und dafür sorgt, dass die Berufskrankheitenverfahren versichertenorientiert gestaltet werden.

Drucksache: 19/17769 So müssten unter anderem Rahmenbedingungen für unabhängige Beratungsstellen in allen Bundesländern geschaffen werden und wichtige Dokumente wie Umsetzungsrichtlinien und Begutachtungsempfehlungen öffentlich zugänglich gemacht werden. Zu den Forderungen gehören außerdem die Einrichtung eines sozialpolitischen Ausschusses für Berufskrankheitenrecht, die Erweiterung der Berufskrankheiten-Liste und die Schaffung einer Härtefallregelung.

Autor: Bundestag/hib | © EU-Schwerbehinderung/Deutscher Bundestag



Kurznachrichten

Politik

Aktuelle Nachrichten

weitere Nachrichten




0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank