EU-Schwerbehinderung

Das Online-Nachrichtenmagazin.
Politik, Soziales, Behinderung, Rente
und vieles mehr .... Kritisch, sachlich und offen. Pflege-news Nachrichtendienst zur Behindertenpolitik

Lebensmittelrückruf: Oregano, gerebelt Hersteller Fuchs Foodservice GmbH

Der Hersteller Fuchs Foodservice GmbH, hat einen Rückruf gestartet. Betroffen ist das Produkt: Oregano, gerebelt.

Produktionsdatum: 25.06.2019

Mindesthaltbarkeitsdatum: Mindestens haltbar bis Ende 2023

Los Nr.: 9176CA

Bildbeschreibung: Auf dem Foto ist das Produkt zu sehen.

Grund der Warnung: Befund von Pyrrolizidinalkaloiden

Weitere Infos: Pyrrolizidinalkaloide sind sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, die manche Pflanzenarten selbst bilden, um sich vor natürlichen Fressfeinden zu schützen. Die betroffene Charge soll daher nicht mehr verzehrt werden. Pyrrolizidinalkaloide können in übermäßiger Menge beim Verzehr für die Gesundheit schädlich sein.

Betroffene Bundesländer: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen.

Quelle: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Autor: Redaktion / © EU-Schwerbehinderung



Lebensmittelwarnungen

Allgemeines

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen



0
+

Gefällt Ihnen der Artikel?

Liken Sie uns. Vielen Dank